artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Datenrettung & IT-Sicherheit

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Datenrettung & IT-Sicherheit

Artikeldatum: 2006-12-10 | Autor: Claudia Falk | Aufrufe: 6539 | Kategorie: EDV & Webdesign

 

Datenrettung & IT-Sicherheit

Ein Computer ist heute rasch und einfach durch nahezu jedermann aufgestellt. Noch leichter ist dann der Einstieg ins World Wide Web. Die Umsetzung der eigenen Sicherheit kristallisiert sich dann leider sehr schnell als Problematik heraus, die nicht selten fremder Hilfe und eventuell einer Datenrettung bedarf.

Um den eigenen, selbst erfassten Daten eine grundlegende Basis zu schaffen, ist eine umfassende Computersicherheit zu gewährleisten. Persönliche Informationen müssen verarbeitet und gespeichert werden, die Absicherung nach außen (Internet) ermöglicht eine professionelle Kommunikation. Bei Netzwerkanbindungen sind alle Komponenten auf die involvierten Geräte auszudehnen. Eine ausreichende Speichersicherung (Datenarchivierung) muß gegeben sein, um im Falle von Systemausfällen und Crashsituationen die Datenrettung in Eigenregie relativ kostengünstig durchführen zu können.

Zur PC-Sicherung gehört in erster Linie ein wirkungsvoller Datenschutz (gesetzmäßig), der die Privatsphäre und somit die Anonymität und Übertragungssicherheit von persönlichen Daten (z.B. bei Bankgeschäften) gewährt.

Dies gewährleistet im Grundsatz eine voll funktionsfähige Hardware, die durch eine perfektionierte Softwareinstallation (Programmauswahl) ergänzt wird. Somit sind Manipulationen weitestgehend ausgeschlossen und eine Integrität der Daten gegeben.

Der Schutz gegen Aussensapotagen (Viren, Hacker, Würmer, Trojaner, Phishingattacken, etc.) sollte fachmännisch aufgebaut sein. Gegen höhere Gewalt (Blitzschlag, Wasserschaden, etc.) ist meist eine effiziente Schadensminimierung im Vorfeld erheblich schwieriger zu gestalten. Die Kosten wirkungsvoller Maßnahmen müssen sich mit dem Wert der zu schützenden Daten und im Ernstfall deren Datenrettung decken.

Unerläßlich ist die Installation einer Firewall, die den Datenverkehr direkt kontrolliert. Eine weitere Möglichkeit sind interne Verschlüsselungssysteme, die bei einem Fremdzugriff inhaltliche Verwirrung stiften. Werden im Einzelfall noch häufige Downloads vom Internet gezogen, sollte für eine Dateneingangskontrolle ein Anti-Virusprogramm vorhanden sein. Ausreichende Informationen hierüber bietet eine Internetrecherche oder der Gang zum ausgewiesenen Fachmann.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Fifa 07 oder Pro Evolution?
Schon seit dem letzten Jahrtausend sind die japanische Spieleschmiede Konami und der amerikanische...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF