artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Einführung in IP PBX

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Einführung in IP PBX

Artikeldatum: 2007-03-03 | Autor: M. Lokay | Aufrufe: 10363 | Kategorie: Wirtschaft

 

Einführung in IP PBX

Bei diesem Text handelt es sich um eine kurze Beschreibung des IP PBX Systems. Zusätzlich werden Gründe für den Austausch Ihrer alten Telefonanlage (PBX System) durch das IP PBX System dargelegt.
Dieser Artikel soll eine kurze Beschreibung was IP PBX ist, wie es innerhalb eines Netzwerkes funktioniert und wie es VOIP Providers und PSTN Gateways integriert, zur Verfügung stellen.

Was ist IP PBX?
IP PBX ist ein komplettes Telefonsystem, das Telefonieren IP Netzwerke ermöglicht. Alle Gespräche werden in Form von Datenpaketen im Netzwerk übermittelt. Diese Technologie bietet alle Eigenschaften eines Kommunikationssystems, gepaart mit einer außergewöhnlich guten Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit. IP PBX ist ebenfalls in der Lage, Verbindungen zu herkömmlichen PSTN Systemen via einer optionalen Schnittstelle herzustellen. Dadurch fällt der Umstieg auf IP-basierte Telefonie bei der täglichen Arbeit überhaupt nicht auf! Unternehmen, die auf IP-basierte Telefonie umsteigen, müssen Ihre bisherigen Kommunikationswege und –Kommunikationsgewohnheiten nicht. Sogar die Telefonnummern können bei einem Umstief auf IP-basierte Telefonanlagen beibehalten werden. IP PBX schaltet lokale Anrufe über das Datennetzwerk und ermöglicht allen Benutzern die Verwendung der selben externen Telefonleitung. Das IP PBX System besteht aus einem oder mehreren SIP Telefonen, einem IP PBX Server und optional einem VOIP Gateway, um Verbindungen zu bestehenden PSTN-Leitungen herzustellen. Der IP PBX Server funktioniert in etwa so wie ein Proxy Server. SIP Clients bestehen entweder aus tragbaren oder aus fest installierten Telefonen, werden bei dem IP PBX Server registriert. Bei Bedarf wird das IP PBX angesprochen und die Verbindung wird hergestellt. IP PBX verfügt über ein Adressbuch aller Telefongeräte/Benutzer und deren korrespondierenden SIP Adressen und kann folglich ein internes Gespräch verbinden oder ein externes Gespräch an ein VOIP Gateway oder einem VOIP Service weiterleiten. Weitere Informationen und allgemeine Fragen zu IP PBX finden Sie unter IP PBX, SIP & VOIP FAQ.

Fazit
IP PBX ist eine einfach zu installierene Lösung, die nicht nur die Geschäftskommunikation viel einfacher und flexibler gestalten wird, sondern auch noch große Einsparmöglichkeiten bietet. Um die genauen Vorzüge des IP PBX Systems kennenzulernen, lesen Sie bitte „Die 5 Vorteile von IP PBX“ und „Noch mehr Gründe für die Benutzung von IP PBX“

Weiterführende Informationen über IP PBX Software erfährt man von Nick Galea, CEO von 3 CX und Entwickler der IP PBX Software. Nick hat bereits mehrere Artikel über Netzwerk-Administration, Telekommunikationssoftware, Sicherheit & VOIP verfasst und gilt als einer der führenden Experten dieses Technologiefelds.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Sprachreise England
Die meist gelehrten und gelernten Fremdsprachen in den höheren Schulen sind natürlich in erster...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF