artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Tuchmaterialien – Markisen

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Tuchmaterialien – Markisen

Artikeldatum: 2007-03-16 | Autor: Marcel Winter | Aufrufe: 7993 | Kategorie: Haus und Hof

 

Tuchmaterialien – Markisen

Wer sein eigenes Haus oder einen Garten besitzt kommt irgendwann zu dem Punkt, ob man sich eine Markise zulegen sollte oder nicht. In vielen Hobbygärten, Häusern oder Lauben sind die Markisen ein beliebtes Zubehör. Vor dem Markisenkauf stellt sich jedoch die Frage, welches Tuchmaterial sich am besten für die eigene Markise eignet. Grade jetzt, wo der Sommer langsam beginnt, sollte man sich Tücher aussuchen die die Wärme absorbieren und eine kühle Atmosphäre schaffen. In den letzten Jahren wurden die Tücher der Markisen immer weiter entwickelt und besonders das semipermeable Tuch steht im Entwicklungsstand ganz vorne. Die Wärme kann durch das Tuch transferiert werden (von unten nach oben) aber gleichzeitig werden UV-Strahlen absorbiert. Die Tuchmaterialien der Markisen werden hauptsächlich in drei Arten aufgeteilt. Die Acryltücher sind besonders bei Wintergärten beliebt, da ein optimaler Wärmeschutz entsteht und die Kälte somit nicht zu schnell eindringen kann. Durch das imprägnieren des Tuches, wird die starke Reißfestigkeit gewährleistet. Diese Tücher aus Acryl sind durch Schmutz besonders gut geschützt.
Ein weiteres Material, ist das Tuch aus PVC. Diese Tücher sind durch ihre Reißfestigkeit besonders bei größeren Witterungen ideal einsetzbar. Der Nachteil allerdings, das Material lässt Luft so gut wie gar nicht durch. Bei stärkeren Temperaturen kann dies unangenehm für den Markisenbesitzer werden.
Die letzte Möglichkeit, sind Tücher aus Polyesterfasern. Dadurch, dass diese Tücher aus einzelnen Fasern bestehen ist es besonders Reißfest und auch ideal bei stärkeren Witterungen. Bei jedem Markisentuchtyp ist es möglich Farben sowie Muster individuell anzupassen. Für eine genaue Beratung, sollte man sich direkt an den Markisenhersteller oder im Internet informieren.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Wissenswertes rund um die Rechtsschutzversicherung
Alles was Versicherte zum Thema Rechtsschutzversicherung wissen müssen, bietet ein so genannter...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF