artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Party Fleischtopf

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Party Fleischtopf

Artikeldatum: 2007-04-05 | Autor: Carlo Cardozo | Aufrufe: 7599 | Kategorie: essen und trinken

 

Party Fleischtopf

Sie Planen eine Party wollen aber Ihre Gäste nicht mit einem Herkömmlichen Buffet bewirten, und haben noch keine Idealen Kochrezepte gefunden?
Dann probieren Sie dieses Kochrezept, Ihre Gäste werden begeistert sein.
Hie finden Sie Kochrezepte für jede Gelegenheit.
Für 15 Personen benötigen Sie:

1kg Schweinefleisch
1kg Hähnchenbrust
1kg Hackfleisch
1kg Tomaten
1kg Paprika bunt
1kg Zwiebeln
250 gr. Mageren Speck
Pfeffer, Salz und Paprika

Zuerst einmal Schneiden Sie das Fleisch in Mundgerechte Stücke, und stellen diese erst mal bei Seite. Paprika und Tomaten sowie den Mageren Speck in Würfel schneiden, die Zwiebeln schneiden Sie in Ringe. Jetzt benötigen Sie einen Großen Schmortopf, der für den Backofen geeignet ist, in den Topf geben Sie nun eine Tasse Wasser, und schichten nun Ihre Zutaten in den Topf, also erst eine Schicht Fleisch, dann die Gewürze, Tomaten, Paprika Zwiebeln, und den Speck, wichtig zwischendurch die Gewürze nicht vergessen. Das schichten wiederholen Sie so lange bis Ihre Zutaten verbraucht sind, nun noch den Deckel drauf und für zwei Stunden bei 220 Grad in den Backofen. Wer es gerne schärfer mag kann auch Chili dazugeben. Servieren Sie den Fleischtopf mit viel Brot, Sie können ihn aber auch mit Reis oder Kartoffeln Servieren. Wichtig ist jedoch, dass Sie auch die vegetarischen Gäste nicht vergessen, denn so etwas kommt bei diesen überhaupt nicht gut an. Wenn Sie also guter Gastgeber sein wollen Versuchen Sie sich am oben stehenden Gericht und lassen sich zudem für eventuelle Vegetarier noch eine einfache Alternative einfallen. Als kleiner Tip lässt sich sagen, dass es auch Fleischersatzprodukte gibt, welche dem Fleisch im Geschmack sehr ähnlich kommen. Wenn Sie also das Aussehen und den Geschmack nicht zu sehr verändern wollen, dann kommt das gleiche Rezepte mit Fleischersatz sicher auch bei den Vegetariern gut an.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Dubai die Stadt der Superlative
Dubai ist weltweit bekannt für die spektakulären Bauwerke die dort in den letzten Jahren entstanden...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF