artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Autoleasing

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Autoleasing

Artikeldatum: 2007-04-19 | Autor: Dennis Mende | Aufrufe: 5607 | Kategorie: Finanzen und Versicherungen

 

Autoleasing

Die Zahl der Autokäufer wächst ständig. Gerade junge Leute möchten sich diesen Traum vom eigenen Auto erfüllen, der mehr Unabhängigkeit und Selbstständigkeit verspricht. Jedoch ist die günstige Finanzierung eines Autos nicht einfach. Im Gegenteil: Sieht das Konto nicht gerade rosig aus, wird es schwer sich den Traum vom Auto zu erfüllen. Darum greifen die meisten auf Autokredite zurück. Jedoch stellt sich die Frage, ob ein Kredit sinnvoll ist, oder man besser doch auf Autoleasing umsteigen sollte.
Leasing und Kredit sind zwei völlig verschiedene Dinge. Bei einem Kauf erwirbt man das Fahrzeug selbst und beim Leasing erwirbt man nur das Nutzungsrecht auf das Fahrzeug, es bleibt jedoch weiterhin Eigentum der Bank. Ein geleastes Fahrzeug muss man aber auch nach Ablauf der Nutzungsdauer normalerweise wieder zurückgeben, allerdings bleibt hier auch die Möglichkeit, das Auto gegen eine Restrate zu übernehmen.
Das Autoleasing hat zwar wenige Nachteile, aber dennoch schwerwiegende. Die Leasingsrate ist unverzichtbar, ob man das Auto nun benutzt oder nicht, wobei die Vertragslaufzeiten beachtet werden müssen. Auch die Gesamtkosten des Leasings sind meistens höher als bei einem Kredit, weil der Leasinggeber sein Ausfallrisiko und seinen Gewinn berechnen muss. Außerdem ist ein Weiterverkauf völlig auszuschließen, da der Leasingnehmer nicht im Besitz des Autos ist.
Jedoch bringt Leasing große Vorteile für Unternehmen. Sie können die Leasingsraten steuerlich völlig absetzen und somit Gewinn erwirtschaften. Außerdem ist das Leasing bilanzneutral und weil das geleaste Auto wieder an den Leasinggeber zurückgeht, entfällt die Entsorgung des Leasinggutes vom Leasingnehmer.
Ein Autokredit ist für „normale“ Leute also interessanter. Hierbei kauft man das Auto und ist somit der Eigentümer, man kann später damit machen, was man möchte. Das Wichtigste ist, dass man sich durch Vergleiche von verschiedenen Kreditunternehmen einen Überblick über die Zinssätze der einzelnen Unternehmen verschafft, denn ein günstiger Zinssatz zahlt sich später garantiert aus.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Osteopathie - Was ist das eigentlich ?
Osteopathie ist eine, von Andrew Tylor Still 1874 entwickelte, ganzheitliche Behandlungsform die...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF