artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Immobilienfinanzierung mit Hypothek oder Bausparvertrag

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Immobilienfinanzierung mit Hypothek oder Bausparvertrag

Artikeldatum: 2007-04-27 | Autor: Mark Breuer | Aufrufe: 5141 | Kategorie: Finanzen und Versicherungen

 

Immobilienfinanzierung mit Hypothek oder Bausparvertrag

Wer eine Immobilie kaufen oder bauen will, muss sein Eigenkapital mit einer Immobilienfinanzierung ergänzen. Es gibt zwei beliebte Wege zum Baugeld: Hypothekendarlehen und Bauspardarlehen.

Bei einer Immobilienfinanzierung mit einem Hypothekendarlehen ist ein hoher Anteil an Eigenkapital erforderlich - mindestens 20% der Bausumme. Der Kredit wird in monatlichen Raten getilgt. Außerdem müssen für die jeweils verbleibende Restschuld Zinsen gezahlt werden.

Die konkrete Vertragsgestaltung ist Verhandlungssache, unter anderem entscheidet auch der Wert der Immobilie über die Konditionen. Bei den meisten Hypotheken bleibt die Höhe der monatlichen Belastung gleich, aber durch die fortlaufende Tilgung sinkt die Restschuld und somit der Zinsbetrag. Dadurch wird die Tilgungsrate im Laufe der Zeit deutlich höher - bis alles zurückgezahlt worden ist.

Das Bauspardarlehen ist eine weitere beliebte Form der Immobilienfinanzierung. Es gibt sie als Darlehen mit Ansparphase und als Sofortdarlehen. Im ersten Fall wird für einige Jahre eine bestimmte Summe angespart, die dann zusammen mit einem Darlehen ausgezahlt wird. Für dieses Guthaben gibt es zwar nur geringe Zinsen, aber das Darlehen hat günstige Konditionen.

Das Bausparsofortdarlehen kommt ohne Ansparen aus: Die Bausparkasse gewährt ein Darlehen und ein ebenfalls vereinbartes Guthaben. Verfügbar ist aber nur das Darlehen, das Guthaben wird über eine Sparperiode normal verzinst. Nach Ablauf dieser Zeit wird das Guthaben zur Tilgung benutzt und die Restschuld der Immobilienfinanzierung wird wie bei einem Hypothekendarlehen abgezahlt.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Höher, Schneller, Weiter
Wir leben in einer Zeit, in der alles ein wenig schneller gehen muss. Wir bedienen uns dabei immer...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF