artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Der Forex Handel mittels Forex Broker

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Der Forex Handel mittels Forex Broker

Artikeldatum: 2007-06-24 | Autor: Gianfranco Murgia | Aufrufe: 5914 | Kategorie: Finanzen und Versicherungen

 

Der Forex Handel mittels Forex Broker

Die Zeiten des "einfachen" Aktienhandels sind vorbei - lange schon gibt es diverse andere Wertpapiere, die das Leben der Spekulanten spannender als je zuvor machen. Seit einigen Jahren ist auch der größte Finanzplatz der Welt - der Forex Markt - für Privatanleger zugänglich.
Als Forex Markt bezeichnet man die globalen Beziehungen zwischen den Banken und Zentralbanken, d.h. den permanenten Geldfluss von Währungen und Devisen. Der Forex Markt kommt daher, obwohl es der größte Markt der Welt ist, vollkommen ohne einen Marktplatz aus.

Die privaten Anleger erhalten den Zugang zu diesem Markt nun über einen so genannten "Forex Broker". Hierbei handelt es sich um ein Unternehmen, das, ähnlich wie ein Online Broker im klassischen Sinne, eine Software bereit stellt mit denen der Nutzer auf den Markt zugreifen kann. Gehandelt werden Währungen, wobei es nur möglich ist, eine Währung gegen eine andere zu tauschen, d.h. etwa Euro gegen Yen oder Yen gegen Dollar. Es ist naturgemäß nicht möglich, nur den Yen zu kaufen oder nur den Dollar zu verkaufen.

Forex Broker hören sich zwar komplizieret an, sind es aber eigentlich gar nicht. Schon nach kurzer Zeit hat man sich an diesen neuen Marktplatz gewöhnt und betrachtet es als ganz normalen Handel. Wie aber setzt man den Forex Broker am effektivsten ein? Nun, die meisten Anleger verwenden den Forex Broker mittels Forex Software, um ihr Portfolio gegen Währungsschwankungen abzusichern, indem sie z.B. den entsprechenden Gegenwert in einer anderen Währung gegenhalten. Auf diese Weise kann man mit den Währungsschwankungen wesentlich sicherer kalkulieren. Auch ist es natürlich möglich, nur auf das Steigen oder Sinken einer Währung zu spekulieren und somit Gewinne zu machen.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Die Familie bei den Ägyptern
Schon im Antiken Ägypten lebten mehrere Generationen unter einem Dach. Die Alten, die ihr Wissen an...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF