artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Aktienfonds

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Aktienfonds

Artikeldatum: 2007-06-27 | Autor: Rubio Rubio | Aufrufe: 4684 | Kategorie: Finanzen und Versicherungen

 

Aktienfonds

Aktienfonds

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten von den Entwicklungen an der Börse zu profitieren.
Besonders beliebt sind gerade bei Privatanlegern Aktienfonds.
Der Anleger steht hierbei vor einer großen Palette an unterschiedlichsten Spezialisierungen der Fonds. Während einige lediglich Hauptindizes á la DAX oder Dow Jones nachzubilden versuchen (bzw. anstreben deren Performance zu übertreffen), setzen andere auf die Entwicklung exotischer Börsen wie Vietnam oder Südafrika, stellen einen Aktienkorb von Unternehmen einer bestimmten Branche zusammen oder richten sich nach eigens entworfenen Strategien der Aktienwahl.
Durch die große Fülle an verschiedenen Ausrichtungen sind auch die Gewinnpotenziale bzw. Verlustrisiken sehr unterschiedlich.
Aktienfonds, die sich an bekannten Indizes orientieren, sind bei Kleinanlegern am beliebtesten.
Sie bieten gegenüber Konkurrenzprodukten (aus der Welt der Zertifikate) den Vorteil des aktiven Managements. Während beispielsweise bei 1:1-Zertifikaten der Anleger bei einer negativen Entwicklung des Basiswerts auch einen Verlust in gleicher Höhe einfährt, wird bei Aktienfonds einfach die Cashquote erhöht, wodurch der Verlust relativ geringer ausfällt.
Da dieses aktive Management jedoch auch bezahlt werden muss, gibt es (wie bei allen Fonds) neben dem Spread (Differenz zwischen An- und Verkaufskurs, üblicherweise zwischen 1 und 3Prozent) noch eine jährlich anfallende Managementgebühr (meist auch etwa 3Prozent).
Dies drückt nicht nur den Gewinn in Haussejahren sondern verstärkt auch den Verlust in Baissejahren, wodurch die (theoretisch) bessere Performance (im Vergleich zum Basiswert) komplett aufgefressen wird und der Fonds insgesamt underperformen kann.
Auch ist es kein Geheimnis, dass ein Großteil der Fondsmanager jährlich schlechter als der Vergleichsindex abschneidet. Deswegen sollte die Qualität des Managements ein Hauptkriterium bei der Wahl des Aktienfonds sein.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Berater Coaching: Führung über Körpersprache
Ein gravierendes Element für die Führung im Coachingist die Gewahrwerdung und...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF