artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de IT-Experten auf dem Vormarsch

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > IT-Experten auf dem Vormarsch

Artikeldatum: 2007-07-12 | Autor: Philipp Rüger | Aufrufe: 7158 | Kategorie: EDV & Webdesign

 

IT-Experten auf dem Vormarsch

Dank der guten wirtschaftlichen Lage und der Weiterentwicklung des Medien- und Kommunikationsbranche sind IT- Experten gefragter denn je. Der Beruf des IT- Experten ist modern, abwechslungsreich, zukunfts- und praxisorientiert. Der Weg zum IT- Experten führt über die Programmierung, Wartung, Kalkulation, Beratung und Einrichtung. Die Ausbildung zum IT- Experten ist praxisnah und es werden oft fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten geboten. Sie interessieren sich für Programmiersprachen, PHP-Anwendungen, Datenbanken, Programmiertechnik und Programmierungen von Internet Präsenzen – dann ist der Beruf zum IT- Experten die richtige Berufswahl. Die Markterweiterung der Branche führt zu einem großen Stellengesuche von IT- Experten. Die Ausbildung und auch der Beruf zum IT Experte kann fachspezifisch angelernt werden. Meistens spezialisieren sich die Experten jedoch nicht. Man hat mit einer nicht so spezialisierten Ausbildung in dem Beruf flexibler sein und kann sich besser abgrenzen und seine Facetten zeigen. Als IT-Experte man Fachkraft für die Informations- und Telekommunikationsbranche. Ein Fachbereich ist die Informatik der andere ist ein kaufmännische Aspekt. Zum Informatik Bereich zählen die Berufe: Fachinformatiker unterteilt in zwei Richtungen – 1. Systemintegration und 2. die Anwendungsentwicklung. Informatikkaufmann, IT-Systemelektroniker und IT-Systemkaufmann zählen zu den Fachrichtungen des Kaufmanns. Der Wünsch ein IT-Experte zu werden war weit verbreitet und groß – die Ausbildungszahlen übersprangen die Grenze und wachsen noch immer. Gleichzeitig steigt die Zahl der Ausbildungsbetriebe. Viele Jugendliche interessieren sich für die Berufe in der IT Branche. Informationstechnik, ist der Oberbegriff für die Arbeitsbereiche Daten- und Informationsverarbeitung. Wissen und Kenntnisse über die Themengebiete der Programmierung, Programmiersprachen, Datenbanken und Programmiertechniken sind in diesen Berufsfeld unabdingbar. IT-Experten werden auch oft IT Facharbeiter genannt sie haben ein großes Arbeitsfeldspektrum und müssen um sich von der Masse abzuheben flexible und weit bewandert sein. Die Wahl für den richtigen IT- Beruf ist schwer. Man sollte bevor man sich entscheidet einen Test machen um seine Stärken und Interessen herauszufinden. Die Grenzen zwischen den IT-Berufen sind oftmals nicht klar definiert sondern fließend. Sofern man sich jedoch spezialisiert ist man in der Lage besser auf die spezifischen Probleme einer Firma einzugehen. Ein Wirtschaftsinformatiker ist somit eher in der Lage ein praktisches Problem zu lösen und vorzubeugen. Entscheiden Sie sich jetzt für den Beruf eines IT-Experten.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Autismus, Asperger-Syndrom etc.
Was Autismus ist, glauben die meisten Menschen zu wissen - und sind dabei oft im Irrtum. Gibt es...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF