artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Was ist Arbeitslosengeld?

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Was ist Arbeitslosengeld?

Artikeldatum: 2007-07-20 | Autor: Peter Piekarz | Aufrufe: 7314 | Kategorie: Familie und Soziales

 

Was ist Arbeitslosengeld?

Es gibt drei Arten von Arbeitslosengeld, die im folgenden erläutert werden.

Arbeitslosengeld: Unter dem regulären Arbeitslosengeld versteht man die Leistung die ein Arbeitnehmer erhält, wenn er ohne eigene Schuld seinen Job verloren hat. Das Arbeitslosengeld wird maximal für ein Jahr von der Agentur für Arbeit gezahlt.
Ist es dem Arbeitslosen in der Zeit nicht gelungen einen neuen Job zu finden, kann er im Anschluss Arbeitslosengeld 2 beantragen.
Das Arbeitslosengeld II hat im Prinzip die frühere Sozialhilfe abgelöst. Diese Leistung bekommen Personen, die arbeitsfähig sind, aber keine Arbeit haben. Während des Leistungsbezuges muss der Bedürftige nach Kräften versuchen eine neue Arbeit zu finden und muss Hilfsangebote der Kommunalen Arbeitsvermittlung annehmen.
Tut er es nicht, kann die auszahlende Stelle Sanktionen verhängen. Das kann im schlimmsten Fall zu einer Einstellung der Leistung führen.
Arbeitslosengeld 2 kann auch als Zuschuss gezahlt werden, wenn der Bedürftige eine Arbeit hat, aber von seinem Einkommen seinen Lebensunterhalt nicht bestreiten kann.
Änderungen in den wirtschaftlichen Verhältnissen müssen umgehend mitgeteilt werden.

Hartz IV, was oft als Allgemeinbegriff verwendet wird bezeichnet eine Leistung die Personen erhalten, welche dem Arbeitsmarkt aus verschiedenen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen. Darunter fallen auch Menschen, die aus krankheitsbedingten Gründen keine Arbeit mehr aufnehmen können, aber auch noch keine Rente oder nur eine sehr geringe Rente haben.

Welche dieser drei Leistungen beantragt werden kann liegt somit an der individuellen Lebenssituation der Person selbst. Die Grundregeln sind jedoch gleich. Der Hilfesuchende muss sich der auszahlenden Stelle gegenüber kooperativ verhalten und darf angebotene Bildungs- oder Arbeitsgelegenheiten nicht ohne triftige Gründe ablehnen. Zudem sind Termine einzuhalten.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Fahrzeugschein - welche Reifengrößen passen auf mein Auto?
Vor dem Kauf neuer Autoreifen steht die Frage offen welche Reifen auf Ihr Auto passen bzw....[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF