artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Carhartt Workwear

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Carhartt Workwear

Artikeldatum: 2007-07-27 | Autor: Steffen Remmler | Aufrufe: 5878 | Kategorie: lifestyle

 

Carhartt Workwear

Carhartt ist bei uns als angesagte Klamottenmarke für junge Leute bekannt, das 1889 in den USA von Hamilton Carhartt etabliert wurde und immernoch als familiengemanagete Firma mit 3000 Angestellten global zu den ganz größen Playern im Streetwear Business anerkannt ist.. der Manufakteur hat immer schon immens auf robuste Qualität geachtet und sein Image als Hersteller von Arbeitskleidung angesehen aufgebaut. Seit einiger Zeit ist der Hersteller auch im Kategorie Street-Wear sehr geachtet und hat mit seinem Ruf als Hersteller unkaputtbarer Kleidung vereinigt.
Die Bekleidung ist durch Funktionalität, Robustheit und Dauerhaftigkeit charaterisiert.
Neben Workwear für Malocher und Industrie und Straßenkleidung sind auch Gürtel, Schuhe, Handschuhe sind auch andere Zubehörteile wie Portemanoies im Angebot, die keine Enttäsuchungen in Bezug auf Verarbeitungsqualität. extrem hochwertige Materialien wie Baumwolle und Canvas, die auch bei Feuerwehrkräften in vielen Regionen Anwendung finden sind ein Geheimnis des Erfolgs der Marke.
Bedingt durch den Arbeitskleidungs Background ist der Hersteller immer Bedacht in Stylefragen eine eigene sehr basicmäßige, aber modische Linie zu fahren, mit einer konpromisslosen Materialauswahl.
Im Bereich der Werbestrategie geht Carhartt eher im Einflussbereich Streetsport Sponsoring als in klassischen Werbekampagnen zu finden. Das ganze ist sehr von Erfolg gekrönt. das Brand ist fest in der Sport Szene bei Skatern angesehen. Und das durch zielgerichtetes Adressieren der Kauferschicht genau so wie durch Produktqualität. Auch mit einem eigene Szenemagazin, das man schon fast wieder als klassiche Printwerbung darstellen könnte, ist der Fashionbrand in der Lage seine Botschaft unter die Leute zu bringen. Eigene Läden z.b. in hippen Berliner Szeneviertel sorgen für dezente, aber konsequente Vertretung der Marke in der Modeszene.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Arbeitnehmer und private Krankenversicherung
Liegt das regelmäßige Jahreseinkommen eines Arbeitnehmers unter der Versicherungspflichtgrenze, so...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF