artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Festgeld oder Tagesgeld?

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Festgeld oder Tagesgeld?

Artikeldatum: 2007-10-02 | Autor: markus holz | Aufrufe: 5377 | Kategorie: sonstiges

 

Festgeld oder Tagesgeld?

Sie wollen Ihr Geld mit Gewinn parken? Auf Tagesgeldfuchs.de können Sie sich über die passenden Anlageformen dafür informieren. Wenn Sie mehr machen wollen, als Ihr Geld auf einem Sparbuch zu lagern, dann verraten wir Ihnen hier, was Sie tun sollten.

Eine Festgeldanlage zählt mittlerweile schon zu den Klassikern. Sie können Ihr Geld auf sichere Art und zu guten Zinsen ertragbringend anlegen und es gibt kein Kursrisiko. Bei einer Festgeldanlage beträgt die Mindesteinlage 5.000 Euro, welche für eine überschaubare Zeit (z.B. einen Monat) angelegt werden kann. Es ist aber auch möglich mit einer Mindestsumme von 2.500 Euro zu beginnen. Der Zinssatz ist für die vereinbarte Anlagedauer fest und wird am Ende der Laufzeit gezahlt. Bei Ablauf entscheiden Sie, ob die Anlage verlängert werden soll.

Festgeld gehört zu den Termineinlagen. Das sind Geldanlagen, die für eine bestimmte Frist angelegt werden. Die Dauer der Geldanlage beträgt mindestens 30 Tage und geht meist bis zu einem Jahr. Der Zinssatz ist festgelegt und in der Regel höher als bei Spareinlagen. Im Allgemeinen gilt: Je länger die Anlagefrist, desto höher der Zinssatz.

Wie bei anderen Sparanlageformen sind auch Festgelder gesetzlich gegen den Konkurs der Bank abgesichert. Alle Kreditinstitute mit Sitz in der EU müssen die Kundeneinlagen über eine nationale Entschädigungseinrichtung absichern. In Deutschland sind die Einlagen bis zu 90 Prozent geschützt, also bis zu einer Summe von 20.000 Euro pro Anleger. Ein Anspruch auf Entschädigung besteht jedoch nur, wenn das Geld in der Währung des entsprechenden Landes angelegt wird.

Wenn Sie eine gewisse Zeit auf Ihre Anlage verzichten können, dann ist ein Festgeldkonto sicher eine interessante und vorteilhafte Alternative für Sie.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Online einkaufen
Was vor wenigen Jahren noch als exotisch galt gehört mittlerweile für viele Internet-Nutzer zum...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF