artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de HD DVD - Das Zukunftsmedium

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > HD DVD - Das Zukunftsmedium

Artikeldatum: 2007-12-03 | Autor: Tanja Komjahn | Aufrufe: 4590 | Kategorie: sonstiges

 

HD DVD - Das Zukunftsmedium

Noch vor garnicht allzu langer Zeit, da war die DVD noch als neu, trendy und absolut begehrenswert. Die VHS wurde nach und nach out und so machte sich die DVD auf den Weg, in eine erfolgreiche Zukunft. Kaum noch Fehler, kommt schon wieder ein neues Format und schlägt sich mit ihr um den ersten Platz - Die HD DVD. Stellt sich nur die Frage, ob sich ein Wechsel wahrlich lohnt, denn in den Medien ist das neue Medium noch in der Kritik und wird mit aggressiver Kritik regelrecht bombardiert. Wer sich für das verkehrte Medium entscheidet, der kann nach einer Weile schon als Loser da stehen.

Denn wenn sich das neue Format HD DVD, die noch einen Gegner namens Blu-ray hat, auf Dauer nicht durchsetzen kann, dann wird auch das Angebot an neuen Filmen unbedeutend ausfallen. Somit wäre es dann verschwendete Investition, die die Brieftasche ganz schön belastet. Man sollte nicht vergessen, dass das neue System auch eine ganze Reihe positives aufweist. Eine Standard DVD bietet beispielsweise einen Speicherplatz von 4,7 GB. Damals wegweisend, heute schon Norm. Die HD DVD hingegen weist da schon weitaus höhere Speicherkapazität von 15 GB auf, Blue Ray bietet sogar 25 GB. Es entbrennt also derzeit ein wahrer Formatkrieg, denn Blu-ray und HD DVD ähneln sich sehr. In einigen Punkten wird Blu-ray auch elementar höher gehandelt, dies ist schon an dem Speicherplatz erkennbar. Darüber hinaus in den äußeren optischen Maßen, sind die Beiden Formate gleich zur "normalen" DVD. Vorteil an der HD DVD ist allerdings die Auflösung, die großartiger ist als die DVD. Bis zu 1920 x 1080 Pixel im Vollformat weist die HDDVD auf und kann sich damit auf alle Fälle sehen lassen.

Was nichtsdestotrotz die Sicherheit angeht, stößt man immer wieder auf negative Punkte, die kommend eigentlich nicht für die HD DVD sprechen. Konstrukteure haben herausgefunden, dass sich der Kopierschutz bei HD DVD-Filmen mit einem gewöhnlichen und schlichten Software-Tool herausnehmen lässt. Da die Filmindustrie aber auf größte Sicherheit bedacht ist, ist dies ein Defizit, der wohl noch für viel Aufregung sorgen wird und die Entscheidung zum Wechsel auf Blu-ray oder HD DVD wesentlich erschweren wird. Ohne Filme nützt das System nämlich recht wenig. Es fehlt jetzt einfach noch die Reife, um das Format nicht mehr wegdenken zu können. Wer allerdings doch beschlossen hat, sich künftig seine Filme in erster Klasse Qualität zu betrachten, der kann nur hoffen, dass sich eines der neuen Formate zu guter Letzt doch durchsetzt.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Bauchdeckenstraffung
Die Schönheitsideale unserer Zeit machen es nötig: Zu einen schönen Körper gehört ein straffer...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF