artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Formelsammlungen – die ideale Hausaufgabenhilfe

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Formelsammlungen – die ideale Hausaufgabenhilfe

Artikeldatum: 2008-02-10 | Autor: | Aufrufe: 7487 | Kategorie: Bunt gemischt

 

Formelsammlungen – die ideale Hausaufgabenhilfe

„Repetitio mater studiorum“ heißt das lateinische Sprichwort, auf Deutsch: die Wiederholung ist die Mutter allen Lernens. Lernende vergessen schon nach einem Tag 90% eines Stoffes, der einmal gelernt wurde. Nachdem eine Woche vergangen ist, ist auch vom Rest kaum noch etwas übrig, und nach sechs Monaten weiß der Lernende oft gar nicht mehr, dass er den Stoff schon einmal gelernt hat. Um dem zu begegnen muss der Stoff sooft wie möglich wiederholt werden. Aber ständige Wiederholung ist nur eine Komponente für erfolgreiches Lernen. Lernen bedeutet auch, zu wissen, wo man etwas nachschlagen kann, oder was man wie anwendet. Formelsammlungen sind eine gute Anwendungshilfe. Natürlich ersetzen sie nicht das Wissen darum herum. Mathe Formeln an sich helfen nicht, nur wenn man weiß, in welchem Kontext man sie benutzt, können sie sehr hilfreich sein. Formelsammlungen sind deshalb auch in Prüfungen erlaubt. Gerade bei einer umfangreichen Aufgabenstellung kann man nicht erwarten, dass der Prüfling alle Formeln auswendig kann. Das wäre auch gar nicht sinnvoll, schließlich wird er auch später immer wieder auf Formelsammlungen zurückgreifen, weil eine ungenau wiedergegebene Formel ein Rechenergebnis vernichten kann. Wichtig ist es also zu lernen, wie man mit einer Formel umgeht. Wer umfangreichen Stoff lernen muss, sollte diesen in kleinere Abschnitte unterteilen. Auch sollte die Zeit eingeteilt werden, in der gelernt wird, mit genügend Pausen, schließlich braucht der Stoff Zeit um sich zu „setzen“, und es ist für die Konzentration nicht gerade förderlich stundenlang ohne Unterbrechung zu lernen. Außerdem sollte man genügend Zeit für Wiederholungen einplanen. So gerüstet ist auch der größte Stoffberg kein Problem.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Elke Lohre
Die Rürup Rente ist eine Basisrente Die Rürup Rente kann eine Basis Rente für alle Selbständigen...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF