artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Freisprechanlagen

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Freisprechanlagen

Artikeldatum: 2008-02-13 | Autor: Celso Cardozo | Aufrufe: 6680 | Kategorie: lifestyle

 

Freisprechanlagen

Freisprechanlagen ein sinnvolles Muss im Strassenverkehr

Freisprechanlagen ein Muss im Strassenverkehr. Dinge die sich ein Anbieter von den SIM-Karten ohne Handy, wie Fonic, nicht überlegen muss. Doch in vielen Paketen ist ein Headset oder eine haltergebundene Einrichtung enthalten. Die haltergebundene Ausführung ist eine schalenförmige Halterung in der man das Handy einlegen kann, je nach Handy sind unterschiedliche Typen erforderlich. Der Trend geht deshalb zur halterlosen Alternative, oft in Prepaid Paketen enthalten. Bei dieser Variante kommuniziert man mit einem Kopfhörer und einem Mikrophon. Die Freisprechanlage übermittelt mit Hilfe von Bluetooth die Daten an das Handy. Dabei ist es egal, ob das Telefon unmittelbar am Körper getragen wird, oder irgendwo im Fahrzeug liegt. Der lästige Kabelsalat entfällt und das ist gerade bei der Autofahrt immer sehr wichtig.

Die häufigste Form der Sprechgarnitur, dem Headset, ist eine Kombination aus Kopfhörer und Mikrophon, die ein gleichzeitiges Hören und Sprechen möglich machen, ohne das Telefon in den Händen zu halten. Die technischen Komponenten des Headsets erfüllen hierbei die gleichen Aufgaben, die der Hörer sonst erledigt. Der Vorteil dieser Variante liegt klar auf der Hand, oder besser gesagt im Ohr, denn man hat beide Hände frei. Der geringe Preis und die zunehmende Zahl der Anwendungsarten sind hierbei nur förderlich, denn mit den Headsets kann man auch am heimischen PC arbeiten und sprachgesteuerte Programme nutzen, oder Musik hören. Im Anschlusskabel ist der Regler für die Lautstärke und mit einem Knopfdruck kann das Mikrophon auch stumm geschaltet werden. Die Mikrophone der Headsets sind die Nahbesprechung gestaltet, dass heisst direkt am Kopf getragen, was manchmal hinderlich sein kann. Doch für den Fall, dass man essen oder trinken möchte, kann man das Mikrophon bei vielen Geräten einfach zur Seite oder nach oben geklappt werden.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Geschenke, die Mann nicht vergisst
Geschenke für Männer sind auf den ersten Blick nicht leicht zu finden. Auf der Suche nach den...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF