artikel-schmiede.de

    

 artikel-schmiede.de Umschulungen - eröffnen neue Möglichkeiten

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


EDV & Webdesign
essen und trinken
Familie und Soziales
Finanzen und Versicherungen
Gesundheit
Haus und Hof
lifestyle
Natur und Umwelt
News und Medien
sonstiges
Sport und Freizeit
Urlaub und Reisen
Bunt gemischt
Wirtschaft
Wissenschaft und Bildung
alles Mögliche


Startseite > Artikel > Umschulungen - eröffnen neue Möglichkeiten

Artikeldatum: 2009-08-18 | Autor: Angela Sperlein | Aufrufe: 7822 | Kategorie: Bunt gemischt

 

Umschulungen - eröffnen neue Möglichkeiten

Endlich geschafft, die Abschlußprüfung ist vorbei, ich habe einen neuen Beruf. Einen Beruf, den ich mit Kindern und Haushalt wunderbar unter einen Hut bringen kann. Als Alleinerziehende habe ich die perfekte Möglichkeit gefunden, meine Kinder selbständig zu ernähren, da es in meinem alten Job nicht möglich war, die Kinderunterbringung zu garantieren. Auch gesundheitlich wäre es nicht mehr möglich gewesen, den erlernten und geliebten Beruf weiterzuführen. Nach Eignungstest, medizinischer Untersuchung von verschiedenen Ärzten und der absoluten Erkenntnis, dass es anders nicht ginge, wurde mir diese Chance genehmigt. Unter vielen Mitschülern die Älteste zu sein ist schon nicht das Einfachste. Der Ergeiz, gut abzuschneiden bringt einen dann doch dazu, Geschwätz und Geplapper aus den anderen Reihen nicht so positiv aufzunehmen. Dann die Wut auf einen selbst, wenn die Note doch nicht so toll war, wie man sie gerne gehabt hätte. Die ständigen Überlegungen, wie man am Besten lernt um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Und dabei noch zwei Kinder, die auch Aufmerksamkeit und Fürsorge brauchen. Die schönste Zeit während der Jahre war die im Betrieb. Wenn man genau sah, dass man die richtige Entscheidung getroffen hatte und man diesen Beruf noch bis zur Rente ausführen konnte, ohne körperlich vollkommen niederzusinken. Jetzt, im Rückblick und endlich begreifend, dass jetzt die Lernzeit im Urlaub ausfällt, bin ich sehr dankbar und glücklich. Wenn mir diese Chance nicht geboten worden wäre, würde ich mich weiterhin mit Gelegenheitsjobs über Wasser halten, bis meine Kinder selbständig genug wären, auf sich selbst zu achten. Das kann sich allerdings noch einige Jahre hinziehen. Froh bin ich auch über die Tatsache, das mein Gehirn doch noch funktioniert, was ich in der Babypause nicht vermutet hätte. Ich möchte euch damit sagen: Wenn ihr merkt, dass euer erlernter Beruf doch nicht die beste Wahl war, oder ihr euch körperlich nicht mehr in der Lage fühlt, den Job noch bis zum Rentenalter auszuführen, bemüht euch rechtzeitig um eine Änderung. Irgendwann ist man dann doch zu alt, um noch eine Chance zu bekommen, vorallem in der heutigen Zeit.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Johann Roiger 
Heinz Wiedow 
Elke Lohre 
Daniel Franke 
M. Lokay 

Alle Autoren

geburtstagsgeschenke für frau zum 30.
haushaltshilfe einstellen


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 1015
Artikel: 810



Ausflug mit Kind ins Erlebnisbad
Echtes Highlight für Kids zu jeder Jahreszeit ist ein Besuch im Erlebnisbad. Hier können die...[mehr]




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF